Einloggen

Videos

Bankrun

Alternativlose Europhorie trotz katastrophalster Entwicklungen?
Bankentollwut, drohende Staatsbankrotte,
Ausverkauf elementarer Güter, bürgerkriegsähnliche Zustände, ...
... alles Friede, Freude, Eurokuchen?
Konsequent ist, wer auch einen Holzweg zu Ende geht.

Wo die Reise enden könnte, zeigen wir Euch in diesem Video.

Songtext:

Bankrun

So ein paar Einwohner der Eurozone
fragen sich langsam wie das weiter geht
und für was im Megastaatsschuldenstrudel
die Abkürzung „ESM“ wirklich steht.

Es wird gemunkelt, dass,
wie der Text des Vertrags beweist,
es irgend so was wie
„EXTREMER SADOMASO“ heißt,
und uns schon bald den Arsch aufreißt.

Wer weiß schon was wirklich
als nächstes passiert?
Sicher scheint nur:
irgendwann kommt garantiert

der nächste Bankrun,
bei dem der Punk abgeht.
Ein echter Bankrun,
wie er im Buche steht.
Kommt erst der Bankrun,
wird es interessant:
denn was danach kommt
ist unbekannt.

Selbst meine Oma kocht in ihrem Häuschen
wieder wie damals die Vorräte ein
und weiß, sie wird mit ihrem Kleintiergarten
schon bald der Held der Familie sein.

Auch Opa weiß bescheid
und ist trotzdem noch gut drauf,
denn er trainiert ja täglich
für den finalen Schalterlauf.
Denn Opa gibt echt niemals auf.

Wer weiß schon was wirklich
als nächstes passiert?
Sicher scheint nur:
irgendwann kommt garantiert

der nächste Bankrun,
bei dem der Punk abgeht.
Ein echter Bankrun,
wie er im Buche steht.
Kommt erst der Bankrun,
wird es interessant:
denn was danach kommt
ist unbekannt.

Nachrichtensprecherin:
„Guten Abend, meine Damen und Herren.
Ein Finanztsunami ungeahnten Ausmaßes hat heute den europäischen Währungsraum getroffen.
Innerhalb weniger Stunden verstärkten sich - durch einer Art Rückkoppelungseffekt -  Neuverschuldung und Inflation gegenseitig so dramatisch, dass der arme unschuldige Euro unter dem ganzen schrecklichen Druck aus Staats-, Banken- und Firmenpleiten nun letztlich doch zu implodieren droht. Da dies in letzter Konsequenz bedeuten würde, dass wir alle beim Urlaubsshopping wieder SELBST die Preise zwischen den Regionalwährungen umrechnen müssten, wurden auf einer eiligst einberufenen Krisensitzung des Kabinetts bereits erste drastische Steuererhöhungen und weitreichende Kürzungen der Sozialleistungen beschlossen, um die Entschlossenheit zu demonstrieren, auch diese Eskalation der Eurokrise wieder mit allen zur Verfügung stehenden Opfern zu meistern. Bei der Einführung einer allgemeinen Bankenbetrugssicherungssteuer wurde zur Erleichterung der zeitnahen Haftung für ungerechte Bankverluste aufgrund völlig übertriebener Staatsbankrotte zudem bereits die automatische Abbuchung von den Konten der Steuerzahler direkt durch den ESM diskutiert. “

Korrespondent vor Ort:
„Ja, unerwartet und völlig unberechenbar tauchten sie heute wie aus dem Nichts auf: riesige, unüberwindbare Schuldenberge rollten plötzlich und unaufhaltsam über den Euroraum hinweg und begruben förmlich alles unter sich, was noch Vermögen hatte. Ein Aufschrei ging durch die heiligen Hallen der EZB als schon am frühen Morgen die ersten frisch geschöpften Gigantillionen kollabierten. Ein Sprecher sagte: `Wir schöpften gerade so ganz harmlos nur ein paar Fantastilliarden als das Inflationsinferno mittags ganz plötzlich und unvermittelt ausbrach.` Aber erst als die astronomischen Verschuldungsdimensionen am Nachmittag dann die Allumfassenden Globalliarden erreichten, ließ Eurominister Schäumle durch seinen Pressesprecher mitteilen, dass es sich hierbei möglicherweise doch um ein sogenanntes „Multidimensionales Schwarzes Finanzloch“ handeln könnte, das sich im exponentiellen Raum des Fraktionalen Reserve-Betrugs-Systems immer wieder mal spontan bilden könne. Dies sei jedoch ein ganz natürlich auftretendes Phänomen der kreditären Scheingeldschöpfung, das keinerlei Anlass zur Besorgnis darstelle, weil der hochverehrungswürdige ESM-Gouverneursrat und sein unfassbares Pyramidendirektorium diesbezüglich ganz grundsätzlich alles völlig im Griff hätten und immer sehr genau wüssten, was sie tun.“

Nachrichtensprecherin:
„Na dann: ... weiter im Programm!“

Deutschland, Deutschland,
sucht den Super-GAU
mit Heidi Dumm und
Dieter Hohl.

Germanys next
Lieblingskasper-Search:
Angie, Gerd-Show,
Helmut Kohl.

Rubbel dir dabei
noch den Steinbrück frei,
beim Bilderberger-Wahlpokal.

Und du wirst ratzfatz
selbst zum Spieleinsatz
im Hochfinanzcasino Imperial.

Nach der ESM-Qual
bleibt dir gar keine Wahl,
und du kaufst die Bankendiktatur auch global.

Wer weiß schon was wirklich
als nächstes passiert?
Sicher scheint nur:
irgendwann kommt garantiert

der nächste Bankrun,
bei dem der Punk abgeht.
Ein echter Bankrun,
wie er im Buche steht.
Kommt erst der Bankrun,
ist das Spiel vorbei:
wir sind alle arm,
doch dafür schuldenfrei.

Text & Musik: HansOlo
© 2013 HansOlo

 

Der falsche Film

Lass dich nicht blenden!
Ein kurzer Blick durch die speziell entwickelte Mentallabor-Brille mit U(ltra)-V(erblödungs)-Filter und maximalem Gehirnwäsche-Schutzfaktor zeigt deutlich:
Man sollte nicht im falschen Film mitspielen sondern lieber selbst was drehen.
Mach mit, denn du bist nicht allein!

Songtext:

Der falsche Film 

Wenn dir am Morgen wieder mal
dein Plastik-Gen-Brötchen brutal
im Hals aufquillt und einfach stecken bleibt,
weil in der Zeitung wieder steht
wie alles den Bach runter geht,
und niemand weiß was die Regierung treibt.

Dann kommt die Welt dir schon mal vor
wie das Geldmaschinenlabor
von Gangstern mit globalem Größenwahn.
Und Kriege, Elend und Zerfall
sind nur so ein Routinefall
in ihrem fiesen Businessmasterplan.

Fragst du dich manchmal,
bist du im falschen Film?

Mach mal einen harten Schnitt,
(Hey, wie wär´s mit)
und spiel selber richtig mit,
(nem harten Schnitt?)
setz mal ungeahnte Kräfte frei.
(Setz doch mal Kräfte frei.)
Probier´s aus, und du wirst sehen,
(Und du wirst sehen,)
unsern eigenen Film zu drehen,
(selbst was zu drehen)
schlägt da oben ziemlich ein.
(schlägt ziemlich ein.)
Ooh, oouohh!

Komm, wir gehen ins Rampenlicht,
(Im Rampenlicht)
und sagen: „Hey, so läuft das nicht!
(läuft das so nicht.)
Denn ab heute sind wir live dabei.“
(Wir sind jetzt live dabei.)
Weil das Drehbuch Scheiße ist,
(Was Scheiße ist)
hauen wir´s endlich auf den Mist.
(kommt auf den Mist)
Kein Bock mehr, nur Statist zu sein.
(für Schweinereien.)
Was tut man?
Was kommt dann?
Die gute Nachricht ist:
Du bist nicht allein.

Jetzt musst du los, dein Job ruft dich,
doch heute fühlt dein Leben sich
an wie von einem Werbespot verschluckt,
in dem es glitzert und bunt blinkt,
doch das es leider nicht so bringt,
denn es ist nur ein Industrieprodukt.

Und während du den Ausweg suchst
und die Gehirnwäsche verfluchst
reißt neben dir die Plastikwelt kurz auf.
Und es erscheint so ein Agent
von dieser mysteriösen Band,
es zischt und pufft und plötzlich kommst du drauf:


Vielleicht bist du ja
einfach im falschen Film.

Mach mal einen harten Schnitt, ... etc.

Die Welt braucht keine Superstars
aus der Klonfabrikation,
mit diesen extra kleinen Gehirnen
aus modisch aufgeschäumtem Silikon.

Mach mal einen harten Schnitt, ... etc.
Du bist nicht allein. ... etc.
Oh nein, nein.
Das reden sie dir ein.

Text & Musik: HansOlo
© 2009 HansOlo

 

Diese Zeit

Neueste Mentalraumforschungen belegen:
Es ist nicht egal, was du denkst, sagst oder tust.
Denn alles hat Auswirkungen auf
den Lauf der Dinge
und dein persönliches Schicksal.

Songtext:

Diese Zeit

Diese Zeit,
in der man zuviel Wissen meidet
und Mitleid
sentimental erscheint.

Diese Zeit,
in der die Zukunft sich entscheidet
und die Menschheit,
nur heimlich weint.

Diese Zeit,
ist soweit
für den Streit
um Gerechtigkeit.
Es wird Zeit.

Diese Zeit, diese Zeit.

Alle Strömungen der Zeit
(was immer wir denken).
fließen in die Wirklichkeit,
(die wir so mit lenken)
Die Art, wie wir leben,
das, was wir anstreben,
wird so zum Schicksal unsrer Zeit.

Diese Zeit
in der Konzerne uns beherrschen
und Freiheit
sich in Vermögen misst.

Diese Zeit,
in der die Welt für eine kleine
Obrigkeit
Eigentum ist.

Diese Zeit,
ist soweit
für den Streit
um Gerechtigkeit.
Es wird Zeit.

Diese Zeit, diese Zeit.

Alle Strömungen der Zeit ...etc.

Diese Zeit,
in der wir uns jetzt grad befinden
ist die Zeit,
die uns geblieben ist.

Diese Zeit,
in der die Hoffnungen entschwinden
ist die Zeit,
die wirklich ist.

Diese Zeit,
ist soweit
für den Streit
um Gerechtigkeit.
Bist du bereit?

Diese Zeit, diese Zeit.

Alle Strömungen der Zeit ...etc.

Text & Musik: HansOlo
© 2009 HansOlo


Der falsche Film (Live)

Auf dem Kritische-Masse-Festival in Berlin wurde der exoterische Zweig der rebellischen Mentalraumforschung im August 2010 erfolgreich zum Leben erweckt. Ihr seht hier das Mentallabor-Außenteam, bestehend aus den Agenten HansOlo und Lucille-Mareen, bei seinem allerersten öffentlichen Einsatz.